Montag, 7. Oktober 2013

Die Aussenanlagen... wie versprochen hier noch nachträglich die Bilder.
 
Vorne kommen noch die " Pflichtbäume" rein und Lampenputzergras und Pampasgras.
 
Die Bäume (Zierpflaume) sollen bis Ende des Monats geliefert werden.

 
Der Rollrasen liegt und wurde bereits zweimal gemäht.
Die Hibiskushecke die bei meinen Eltern den Sommer verbracht hat haben wir letzte Woche eingepflanzt und schmückt den Zaun, den wir auf der rechten Grundstücksseite gesetzt haben.

 
Jetzt fehlen noch diverse Pflanzen um das ganze Abzurunden und der Rasenkantenstein, damit man vernünftig mit dem Rasenmäher an alle Ränder kommt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo :-)

wir wollen auch bauen , und sind grad auf Euren Blog gestoßen .

Sehr sehr schön .
Und gefällt das Wohnzimmer sehr gut . Habt Ihr davon einen Grundriss ?

LgKatrin aus Berlin

Anonym hat gesagt…

Das ist mal eine Stadtvilla nach meinem Geschmack! Sieht einfach nur klasse ist wahrscheinlich zu jeder Jahres- und Tageszeit ein Wonderland :-).
Selbst das praktisch quadratissche stört mich in eurem Fall überhaupt nicht, ich finde es eher absolut passend und sehr stimmig :-)! Ich liebe moderne und schöne Häuser, welche gepflegt sind und einfach all die Arbeit wiederspiegeln.
Lg

Kommentar veröffentlichen